The Mikepage

Sie sind hier: Humor > Texte > Prüllers beste Sprüche

Illustration

Prüllers beste Sprüche

Hier gibt es noch mehr zu lachen:

Bilder
In diesem Bereich gibt es lustige Bilder, Cartoons, Fotos etc.
Slideshows
Zusammenstellung / Übersicht jeder Menge lustiger Slideshows.
Texte
In diesem Bereich finden sich Witze oder ganz generell lustige Texte.
Videos
Auf diesen Seiten finden sich lustige Videos und kurze Spots.

29.08.2009

Prüllers beste Sprüche auf Youtube

14.05.2009

Prüllers beste Sprüche

 

Sprüche, die unser Heinzi Prüller so abgelassen hat über all die Jahre.

quelle: diepresse.com



"Ich bin dem ORF ganz offensichtlich zu alt, zu blöd und zu teuer“, beschwerte sich der zwangspensionierte Formel-1-Kommentator Heinz Prüller.
------
"Ich habe einmal ein Rennen kommentiert, das habe ich gar nicht gesehen. Die Piste war 2 km von den Kommentatorkabinen entfernt - da hab ich dann aus Wien über das Telefon den Rennverlauf gesagt bekommen, hilfreiche Informationen wie z.B. ein Blauer überholt einen Gelben usw."

Ist das jemandem aufgefallen?
--------
"Mit diesem Reifen fährt Häkkinen nur noch Wasserski."

Und das bei einem Formel 1 Rennen.
-------
"Ich wünsche Schumacher, dass er mit einigen Schürfungen und Schnittwunden davonkommt."

Nur das Beste für Michael Schumacher nach einem Unfall.
---------
"Schumacher verunfallte vor 9 Wochen oder exakt 2 Monaten."

Heinz Prüller nimmt's genau.
---------
"Robert Kubica: Er ist im Kopf unglaublich stark. Nicht zufällig hat er am gleichen Tag Geburtstag wie unser Herminator; nämlich am 7. Dezember."

Laut Chef-Astrologe Heinz Prüller stehen die Sterne für Kubica demnach gut.
--------
"Blättern wir doch wieder einmal im Bilderbuch der Statistik."

Da hat Heinz Prüller also seine Geschichten her.
---------
"Und da ist wieder der gleiche Hase, der schon mehrmals im Training über die Piste gelaufen ist."

Heinz Prüller trifft alte Bekannte beim Grand Prix in Silverstone.
---------
"Patrick Head, der immer wie eine Bulldoge dreinschaut."

Ob das Kompliment den technischen Direktor vom englischen Williams-Team freut?
---------
„Die neue Mode bei den Honda-Ingenieuren sind jetzt die dunkleren Hosen. Nicht mehr diese grasgrünen, diese laubfroschgrünen. Das hat auch wirklich nicht so toll modisch ausgesehen.“

Heinz Prüller beweist Qualitäten als Modeberater. Vielleicht empfiehlt er sich für die nächste Staffel von Austria's Next Topmodel?
--------
„Wurz, der letzte von den Top-Fahrern, fährt an Platz 18 gelegen an die Box.“

Der Top-Fahrer Wurz war immer ein heißer Siegeskandidat.
-------
"Wurz jetzt Achter - wenn nur noch zwei Wagen ausfallen..."

Heinz Prüller über die Chancen von Alexander Wurz, einmal zu punkten.
-------
"Häkkinen ging ja in die Zirkusschule."

Heinz Prüller liefert Hintergrundinformationen über den zweifachen Formel 1 Weltmeister Mika Häkkinen - und der war tatsächlich mal Zirkusschüler.
-------
"Im Tunnel ist es trocken, da regnet es nicht."

Heinz Prüller war immer ein zuverlässiger Meteorologe.
--------
„Das Interesse von allen muss ja sein, mit der Schwerkraft herunterzugehen.“

Heinz Prüller will die Gesetze der Physik überwinden.
-------
"Ich wollte ein bisschen vorsichtig sein, weil ich weiß, wir werden abgehört."

Heinz Prüller hat Angst vor Spionen.
-------
"Es gibt zwei Arten von Reifen: die ganz harten und die harten. Alle Teams haben sich für die weichen, also die harten, entschieden."

Heinz Prüller, Reifenexperte.
--------

© Michael Kaserbacher www.kaserbacher.com